Neues Jahr, neues Glück! Darauf hoffen auch die volley.ballarinas für die Rückrunde der Regionalliga Südost, die am 12.01.2020 mit dem Heimspiel gegen den SV Lohhof beginnt. Nach einem schlechten Saisonstart liegen die Bambergerinnen mit nur drei gewonnen Spielen auf dem zehnten Platz. Dass dies dem Team nicht reicht und dass da noch deutlich Luft nach oben ist, will das Team nun im neuen Jahr unter Beweis stellen!

Mit dem SV Lohhof erwartet die Ballarinas keine einfache Aufgabe, denn das Team trat letztes Jahr noch in der dritten Liga ans Netz und befindet sich aktuell auf Tabellenrang 4. Doch bereits im Hinspiel schafften die Bambergerinnen es, ihre Underdogrolle ausnutzen und zwangen die Spielerinnen des SV in einen spannenden Tiebreak, den die Oberbayerinnnen jedoch gewannen.

Mit frisch getankter Energie aus der Winterpause sind die Ballarinas hochmotiviert ins Training gestartet. Mit dem 3:0 Sieg aus dem letzten Spiel gegen den VCO München im Rücken und den guten Vorsätzen für 2020 vor Augen, freut sich die Mannschaft ihre Gäste am Sonntag um 15 Uhr in der Georgendammhalle Bamberg zu empfangen. Mit der Unterstützung der eigenen Fans wollen sie sich für das knappe Hinspiel revanchieren und einen weiteren wichtigen Sieg einfahren!

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.